Herbstaktionstag

Herbstaktionstag an der Grundschule Kirchdorf

 

Einen erlebnisreichen Herbstaktionstag durften die Schüler der Grundschule Kirchdorf am letzten Schultag vor den Herbstferien erleben. Zahlreiche Mütter bereicherten mit Basteleien und herbstlichen Köstlichkeiten aus der Küche diesen besonderen Schultag. Mit der Workshop-Eintrittskarte in den Händen- jeder Schüler hatte im Vorfeld eine Karte erhalten – versammelte sich die Schulfamilie in der Aula. Nach der musikalischen Begrüßung mit einem gemeinsamen Herbstlied ließen die Kinder der 4. Klasse den Tag in der Mosterei Revue passieren. Mit einem szenischen Spiel vom Wind überraschte die 2. Klasse die Zuschauer. Anschließend stellten Lehrkräfte und Eltern ihre Stationen vor, in die sich die Schüler aufteilten: Herbstlandart im Wald, Bunte Herbstwerkstatt, Musikalischer Herbst, Bau einer herbstlichen Waldgeige, Herbstgalerie, Herbstküche, Gestaltung einer herbstlichen Tischdekoration und Tischdecke

Leben erfüllte das ganze Schulhaus, als die Kinder unter fachmännischer Anleitung in ihren Gruppen arbeiteten. So entstanden im Laufe des Vormittags eine herbstliche Festtafel mit Windlichtern, Igeln, Pilzen, individuell gestaltete Servietten, bespielbare Waldgeigen, bunte Herbstbilder und Vieles mehr. Die Köche präsentierten in der Aula ihre herbstlich-kulinarische Köstlichkeit aus der Küche. Gemeinsam genoss die gesamte Schulfamilie Kürbissuppe auf der festlich geschmückten Tafel in der Aula. Beim abschließenden Rundgang stellten die Kinder und Betreuer ihre geleistete Arbeit vor. Mit großem Applaus bedankten sich die Schüler bei den vielen Helfern. Rektorin Michaela Ertl-Altmann dankte den vielen Eltern für ihr Engagement. Dem Schulmotto „Lernen – leben - stärken“ wurde die Schulfamilie mit diesem Projekttag gerecht.


Vorherige Seite: Herbstgedicht erleben
Nächste Seite: Rückblick Herbstaktionstag