Kalligraphie

Kalligraphie an der Grundschule Kirchdorf

Schönschreiben fällt vielen Kindern gar nicht so leicht. Deshalb stand die Kunst des Schönschreibens „Kalligraphie“ auf dem Stundenplan der 2. Klasse der Grundschule Kirchdorf. Ihre erste Kalligraphie-Stunde erlebten die Schüler mit der Schreibkünstlerin und pensionierten Kunstlehrerin Bärbel Schieferle-Scheer.

Zunächst wurden mit den Schülern die unterschiedlichen Formen der Buchstaben und Farben erprobt. Nachdem sich die Schüler im Religionsunterricht mit dem Gebet „Vaterunser“ auseinander gesetzt hatten, wurde es in Zierschrift gestaltet. Die Kinder waren begeistert und freuen sich schon auf die nächste „Kalligraphie-Stunde“. Dank galt der Künstlerin Bärbel Schieferle-Scheer, die die Schüler kindgerecht an das Thema „Kalligraphie“ heranführte und begeisterte.


Vorherige Seite: Siegerehrung Ski Alpin
Nächste Seite: Lapbook