Kinder helfen Kinder

Weihnachten im Schuhkarton

Kirchdorfer Grundschüler spenden Weihnachtspäckchen für Heimkinder

 Kirchdorf im Wald:  „Nikolaus half den armen Kindern“ – diesen Gedanken setzten  die Schul- und Kindergartenkinder nun in die Tat um und brachten wie seit vielen Jahren schon zahlreiche weihnachtlich verpackte Geschenkpäckchen in die Schule mit.

In die 98 Weihnachtspäckchen wurden Hygieneartikel, Schulsachen, Süßigkeiten und Spielsachen verpackt. Wie jedes Jahr holte sie Alexandra Guba ab, um sie auf die lange Reise nach Timisoara / Rumänien zu schicken.  Dort nimmt sie Pater Berno entgegen und übernimmt die Verteilung. Ein Teil der Päckchen geht dann ins „TBC Kinderheim“ in Brasov und ins Kinderheim der Engl. Fräulein nach Radauti.

Herr Franz Schmalhofer  vom Dekanat Freyung/Grafenau und Pfarrer Johann Pöppel organisieren diese Rumänienhilfe, um den Kindern in den dortigen Waisenhäusern eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten.


Vorherige Seite: Energie-Detektive
Nächste Seite: Nikolausfeier