Schönschreibwettbewerb

Schönschreibwettbewerb

Am 26. November 2019 fand für alle Klassen ein Schönschreibwettbewerb statt. Passend zur Vorweihnachtszeit durften die Schülerinnen und Schüler weihnachtliche Texte, wie z. B. Nikolausgedichte oder die Weihnachtsgeschichte, abschreiben. Alle Kinder legten sich mächtig ins Zeug und achteten genaustens darauf, die Texte fehlerfrei und in allerschönster Schrift abzuschreiben. Zum Schluss wurden die abgeschriebenen Texte noch mit bunten Mustern, aufwändigen Schmuckzeilen und weihnachtlichen Zeichnungen verziert.

Am 28. November 2019 fand die Bewertung der Schönschreibblätter mit anschließender Siegerehrung statt. Die Schülerinnen und Schüler durften selbst die Jury sein und wählten in einer geheimen Abstimmung die schönsten Blätter aus, sodass vier Klassensieger und ein Schulsieger gekürt werden konnten.  

In der 1. Klasse sammelte das Blatt von Marina Wittenzellner die meisten Stimmen. In der 2. Klasse gewann Lucas Zaglauer. Romina Raith wurde in der 3. Klasse zur Siegerin gewählt und in der 4. Klasse holte sich Vroni Stadler den ersten Platz. Alle vier Klassensieger durften sich über ein tolles Schönschreib-Armband freuen.

Am Schluss der Siegerehrung wurde es dann nochmal richtig spannend, denn aus den vier Klassensiegern wurde der Schulsieger ermittelt. Das Blatt mit den insgesamt meisten Stimmen hat Marina Wittenzellner gestaltet. Dafür bekam sie den Ehrenpreis: eine Kette mit Fuchsanhänger.


Vorherige Seite: Unterrichtsgang Gemeinde
Nächste Seite: Geburtstag Bürgermeister