Wintersporttag

  1. Wintersporttag an der GS Kirchdorf

 

Bei herrlichsten Wetter- und Schneebedingungen erlebten die Kirchdorfer Schüler ihren 1. Wintersporttag. Wie gewohnt fand der Tag am Schigelände Fürstberg bei Eppenschlag statt. Es konnte Rodeln und Schi Alpin angeboten werden. Nach dem gemeinsamen Aufwärmprogramm besiedelten die Rodler mit ihren Lehrern und zahlreichen Eltern den bestens präparierten Schlittenhang. Dank Elternunterstützung konnten die Schifahrer in mehrere Gruppen aufgeteilt werden. Als Schilehrer fungierten neben den Lehrern auch die Eltern Steffi Altmann und Markus Schreiner. Fachmännisch lehrten die Experten den kleinen Sportlern verschiedene Techniken. Höhepunkt war natürlich das Schirennen, bei dem die Schüler ihr Können unter Beweis stellen konnten. Unter der Regie von Rudi Wagner, Markus Schreiner und zahlreichen Eltern konnte das Rennen durchgeführt werden. Folgende Sieger wurden dabei ermittelt:

Klasse 1/ Mädchen:

1. Pointinger Hanna, 33,39 sec.

2.Keilhofer Natalie, 38, 00 sec.

3. Plein Lisa, 38,39 sec.

 

Klasse 1 / Buben:

1. Öttl Jonas, 36, 89 sec.

2. Gigl Sebastian, 40,33 sec.

3. Altmann Karl, 40,81 sec.

 

Klasse 2 / Mädchen:

1. Plein Teresa, 32,48 sec.

2. Gigl Antonia, 32, 81 sec.

3. Wellisch Emilia, 39,27 sec.

 

Klasse 2 / Buben:

1. Muhr Manuel, 34,00 sec.

2. Lohmann Valentin, 48,19 sec.

 

Klasse 3 / Mädchen:

1. Zaglauer Nina, 32,20 sec.

2. Altmann Hedwig, 32, 65 sec.

3. Lisa Perl, 38,17 sec.

 

Klasse 3 / Buben:

1.Binder Aaron, 31,39 sec.

2. Kästner Daniel, 32,29 sec

3. Eggensberger Philip, 34,00 sec.

 

Klasse 4 / Mädchen:

1.Dirmeier Fiona, 28,97 sec.

2. Wölfl Sophia, 30,61 sec.

3. Ulrich Eva, 31,97 sec.

 

Klasse 4 / Buben:

1. Lemberger Corbinian, 33,17 sec.

2.Süß Johannes, 34,59 sec.

 

Großer Dank galt dem WSV Eppenschlag für die hervorragende Pistenpräparation und den Hüttenbetrieb. Durch das engagierte Miteinander der gesamten Schulfamilie konnte der Tag so abwechslungsreich abgehalten werden.